Produktteile & Montage

Schnittarten der Acryl-Rückwand

Lieferumfang:

Beim bestellten Produkt werden sämtliche Installationsteile mitgeliefert.

 Darunter befindet sich:

  • Neon Sign mit Acryl- Platte

  • 1 Mikrofasertuch

  • 6 Hohlsockel mit Schrauben (6 Gummi Sicherheitsringe)

  • 10 Dübel

  • 8 Schrauben

  • 1 Fernbedienung 

  • 1 Infrarot-Empfänger

  • 1 AC/DC- Adapter und ein EU- Stromkabel (Jedoch keine Batterien für die Fernbedienung)

 

Installation:

Optionen:

Zur Montage eines Neon Signs kannst du zwischen folgenden Möglichkeiten auswählen:

 

1. Beste und schönste Methode: Du bohrst ein Loch in deine Wand und befestigst es mit den dazu gelieferten Materialien. (Unten mehr)

2. Du kannst es aber auch ganz simpel auf einer Ablage hinstellen, wo das Neon Sign gut zur Geltung kommt.

3. Alternativ kannst du auch im Baumarkt starke doppelseitige Klebestreifen kaufen.

 

Wie installiere ich mein LED-Neon Sign mit unseren Montageschrauben? (Informiere dich bevor du den Bohrer zur Hand nimmst!)


Die Montageschrauben sind großartig für die Oberflächeninstallation an der Wand - dies ist die am häufigsten gewählte Installationsmethode.

Schritt 1:

Nimm dein Neon Sign und lege es flach an die vorgesehene Wand oder Fläche. (wenn es super lang oder schwer ist, bitte ein Freund um Hilfe).

 

Schritt 2:

Während eine Person das Neon Sign hält, markiert die Andere mit einem Markierungsstift die Stellen in der Wand, an denen die Befestigungslöcher in die Acrylrückwand vorgebohrt worden sind. - das ist super hilfreich, wenn du als nächstes den Bohrer zur Hand nimmst.

 

Schritt 3:

Lege dein Neon Sign zurück in die Schachtel oder auf eine sichere Unterlage, um die Acrylrückseite nicht zu zerkratzen - hol deine Bohrmaschine mit einem Spiralbohrer und bohr Vorbohrungen genau an den Punkten, die du in Schritt 2 mit deinem Marker an der Wand markiert hast.

 

Schritt 4:

Bohre nun vorsichtig an der vorgebohrten Stelle im 90 Grad Winkel zur Wand ein Loch, das genau die Grösse des mitgelieferten Dübels hat. Befreie das Loch vom Bohrstaub bevor du die Dübel einsetzt (Staubsauger). Schraube nun die beiliegenden Schrauben durch den Hohlsockel in die Dübel (bzw. in die Wand). Geh so vor, bis alle Hohlsockel an der Wand befestigt sind.

 

 Schritt 5:

Nimm nun dein LED Neon Sign und stelle es gegen diese Sockel, hoffentlich hast du sie richtig ausgerichtet. Dann nimmst du einfach die verbleibenden breiteren Schrauben mit Sicherheitsringen und schraube sie in jeden Sockel, um das Neon Sign an der Wand zu befestigen - stell sicher, dass sie fest sitzen! 

 

Schritt 6:

Du bist fertig! Steck nun das Neon Sign in den Transformator (schwarze Box) und dann in die Wand. Es sollte nun ohne Probleme leuchten. 

Falls du noch nicht sicher im Bohren bist schaue dir dieses Tutorial vor der Installation an.