INSTALLATION

1

DAS KLASSISCHE SET

Die klassische und beste Methode ist, dass du mit den mitgelieferten Schrauben dein Neon Sign an die Wand aufhängst. (Bei grossen Neon Signs bitte einen Freund zur Hilfe.) Wenn du dein Neon Sign mit Seilen aufhängen willst, kannst du dies unter dem Custom Design auswählen.
2

                Vorbereiten zum Bohren

Während eine Person das Neon Sign hält, markiert die Andere mit einem Markierungsstift die Stellen in der Wand, an denen die Befestigungslöcher in die Acrylrückwand vorgebohrt worden sind. - das ist super hilfreich, wenn du als nächstes den Bohrer zur Hand nimmst.
3

Das Bohren

Lege dein Neon Sign zurück in die Schachtel oder auf eine sichere Unterlage, um die Acrylrückseite nicht zu zerkratzen - hol deine Bohrmaschine mit einem Spiralbohrer und bohr Vorbohrungen genau an den Punkten, die du in Schritt 2 mit deinem Marker an der Wand markiert hast. Bohre nun vorsichtig an der vorgebohrten Stelle im 90 Grad Winkel zur Wand ein Loch, das genau die Grösse des mitgelieferten Dübels hat. Befreie das Loch vom Bohrstaub bevor du die Dübel einsetzt (Staubsauger)
4

                Die Dübel einsetzen

Schraube nun die beiliegenden Schrauben durch den Hohlsockel in die Dübel (bzw. in die Wand). Geh so vor, bis alle Hohlsockel an der Wand befestigt sind.
5

Das Neon Sign befestigen

Nimm nun dein LED Neon Sign und stelle es gegen diese Sockel, hoffentlich hast du sie richtig ausgerichtet. Dann nimmst du einfach die verbleibenden breiteren Schrauben mit Sicherheitsringen und schraube sie in jeden Sockel, um das Neon Sign an der Wand zu befestigen - stell sicher, dass sie fest sitzen! 
6

                Fertig!

Du bist fertig! Steck nun das Neon Sign in den Transformator (schwarze Box) und dann in die Wand. Es sollte nun ohne Probleme leuchten. 

GET NOW YOUR OWN!